zu unserem Shop:
BAB Berufsbekleidung
Banner
www.Arbeitskleidung.net
Banner
weitere BAB Shop`s
BAB Kochmesser
Banner

Warnschutzkleidung

… wird überall da getragen wo die Sichtbarkeit zum persönlichen Schutz gefragt ist. Einige Beispiele für den Einsatz von Warnschutzkleidung sollen das besser verdeutlichen:
Typische Einsatzzwecke für Warnschutzkleidung:

  • im Gleisbau (hier wird vorwiegend gelb oder gelb-marine getragen)
  • im Straßenbau (typisch hier ist das warn-orange)
  • bei der Stadtwirtschaft / Straßenreinigung (häufiger in warn-orange)
  • aber auch in der Forst und im Waldbau
  • Bereiche des Flughafenpersonals
  • weitere Arbeiten bei denen die Erhöhung der Sichtbarkeit zum eigenen Schutz geboten ist.



Warnschutzkleidung in gelb oder orange

Ob nun in warn-gelb oder in warn-orange und welche Farbe wo einzusetzen ist  schreibt die Norm EN471 nicht vor - da beide Farbevarianten gleichermaßen zertifiziert sind. In Deutschland wird jedoch üblicherweise im Bereich des Gleisbau`s mehr warn-gelb in als Farbkombination in warn-gelb/marine getragen, während im Straßenbau häufiger weise das warn-orange bzw. hier Farbkombinationen wie warn-orange/marine oder warn-orange/grün zum Einsatz kommen.
Viel entscheidender als die Wahl der Warnfarben nach EN471 ist jedoch die Anordnung und der Umgang mit der Warnschutzkleidung.
Lesen Sie mehr dazu unter:

Sicherheitsklassen im Warnschutz

Größen und Umgang und Pflege

 
Umfragen
In welchem Bereich tragen Sie Warnschutzkleidung?
 
Impressionen
warnschutzjacke.jpg